Vorschau Regionalliga zweiter Spieltag in Rheinland-Pfalz

Vorschau Regionalliga zweiter Spieltag in Rheinland-Pfalz

In der Rugby Regionalliga in Rheinland-Pfalz steht der zweite Spieltag an. Unter anderem tritt die erste Mannschaft der Honeybadgers aus Kaiserslautern gegen die Spielgemeinschaft Worms/Ludwigshafen an und Rugby Club Mainz empfängt die Reserve der Honeybadgers.
 
Das erste Spiel nach der langen Coronapause  ging für die Spielgemeinschaft aus Worms/Ludwigshafen gegen die Reserve Mannschaft der Honeybadgers in der zweiten Hälfte in die Hose. Traf man sich in der ersten Halbzeit noch auf Augenhöhe, reichten die Kräfte in der zweiten Hälfte nicht mehr aus um gegen fitte Honeybadgers gegen zu halten.  
 
Aber auf Seiten der Honeybadgers ist nicht alles Gold was glänzt. Das Team aus Kaiserslautern setzt sich mehrheitlich aus Soldaten der US Streitkräfte zusammen und diese sind durch die Situation in Afghanistan und den Abzug der Alliierten beruflich sehr eingespannt.
"Durch den Doppelspieltag mit unserer ersten Mannschaft in Ludwigshafen und unseren zweiten Mannschaft in Mainz und den Umständen auf unserer Base gehen wir personell am Limit"; so Trainer Clive French der Honeybadgers. 
 
Dennoch verspricht das Spiel viel Spannung und einen guten Kampf. Wie schon vor zwei Wochen werden die Honeybadgers über ihr physisches Spiel versuchen Ludwigshafen zu schlagen. 
 
Anpfiff 15:00 Uhr SVF Ludwigshafen Teichgasse 31, 67063 Ludwigshafen 
 
Das zweite Spiel des Wochenendes findet in Mainz gegen die Reserve der Honeybadgers statt. Das Mainzer Team hat sich während der Corona Pause auf einigen Positionen personell verändert. Die Generalprobe beim Vorbereitungsspiel in Köln klappte jedoch schon sehr gut, in beiden Spielen ging man als klarer Sieger vom Platz. Das Auftaktspiel gegen Trier musste auch aufgrund von Personalmangel in den November verschoben werden, so dass Mainz erst jetzt in den Ligabetrieb startet.
In Mainz ist man gespannt ob man der physischen Dominanz der Honeybadgers über 80 Minuten Stand halten kann. Den Zuschauern wird mit Sicherheit ein spannendes Spiel geboten.
 
Anpfiff 15:00 Uhr BSA Bretzenheim Albert-Stohr-Strasse 50, 55128 Mainz