DRV und DHL stellen Partnerschaft auf neue Beine
Das Logo von Hauptsponsor DHL wird weiterhin die Brust der deutschen Nationalteams zieren. (Foto: Jürgen Keßler)

DRV und DHL stellen Partnerschaft auf neue Beine

Der Deutsche Rugby-Verband und das deutsche Logistik-Unternehmen DHL stellen ihre Partnerschaft offiziell auf neue Beine. Die Kooperation, die bereits in der Vergangenheit über mehrere Jahre erfolgreich lief, wurde nun für drei Jahre neu formuliert. Die DHL wird in diesem Zeitraum als Hauptsponsor des DRV auftreten und in dieser Rolle unter anderem die Trikots der deutschen Nationalteams zieren.
 
Gleich zu Beginn der neuen Kooperation haben sich DHL und DRV darauf verständigt, dass Teile des Sponsorings direkt der kürzlich gestarteten Spendenaktion „Spenden statt Tickets“ zu Gute kommen.
 
Mit dieser Aktion sollen in erster Linie Vereine und Landesverbände unterstützt werden, die bereits Hilfsprojekte zu Gunsten von Flüchtlingen aus der Ukraine aufgesetzt haben. Rugbyfans können unter betterplace.org den Betrag, den sie sonst für ein Ticket für die nun abgesagte Partie der Schwarzen Adler gegen die Ukraine, die am 16. April in Neckarsulm stattfinden sollte, über die Plattform spenden.
 
 
„Wir freuen uns sehr, mit der DHL einen zuverlässigen und unserem Sport sehr verbundenen Partner weiterhin in der deutschen Rugby-Familie zu wissen“, so DRV-Vorstand Struktur und Entwicklung Florian Hartmann. „Beide Partner schätzen und teilen die Werte, die unseren Sport ausmachen, und wir sind absolut überzeugt davon, dass wir gemeinsam die positive Entwicklung, die der Verband und die deutschen Nationalteams in den letzten Monaten genommen haben, weiter in eine gute Richtung steuern und erfolgreich fortführen können.“
 
Elliot Santon, DHL Head of Global Sponsorships, sagte: "Wir sind stolz darauf, den Deutschen Rugby-Verband zu unterstützen und mit ihm eine Partnerschaft einzugehen. DHL ist seit langem mit Rugby-Teams, -Ligen und -Turnieren auf der ganzen Welt verbunden. Wir sind begeistert vom Wachstum des Sports und den Synergien, die das Spiel mit unseren Markenwerten hat. Der DRV ist ein sich schnell entwickelnder Verband, und wir freuen uns, ihn auf seinem Weg zu unterstützen, in der Weltrangliste des Rugbysports aufzusteigen und eine leistungsstarke Nationalmannschaft zu werden."
 
Über DHL:
DHL ist Teil des weltweit führenden Logistikkonzerns Deutsche Post DHL Group und besteht aus den Unternehmensbereichen: DHL Paket, DHL Express, DHL Global Forwarding, DHL Freight und DHL Supply Chain.
Der Konzern ist in über 220 Ländern und Territorien weltweit präsent und ist damit eines der internationalsten Unternehmen der Welt. Mehr als 510.000 Mitarbeiter bieten in den weltweiten Wachstumsmärkten ein umfangreiches Serviceportfolio in den Bereichen internationaler Expressversand, Frachttransport, E-Commerce und Supply-Chain-Management.