Auch Spanien vs Deutschland im Free-TV

(Foto: Jan Perlich / Rugbylicious Photography)



10 February 2024

Rugby Verband Rheinland-Pfalz

Erstellt von Rugby Deutschland

Nach dem vielversprechenden Auftakt der Übertragungen von der Rugby Europe Championship am vergangenen Wochenende vom Spiel der Schwarzen Adler gegen Georgien aus Dessau können sich die deutschen Rugby-Fans und Sportinteressierten auch am kommenden Sonntag (11. Februar) auf Rugby live bei ProSieben Maxx freuen. Die Übertragung – auch der Stream bei ran.de – startet um 12.25 Uhr.
 
Wie zu hören und zu lesen ist, war wohl auch der Sender selbst sehr zufrieden mit der Resonanz der Zuschauer. Die Quote war toll, es scheint, dass die Begeisterung von den Übertragungen von der Rugby-Weltmeisterschaft aufgenommen und weitergetragen werden konnte. Sicher dazu beigetragen hat auch die starke Leistung, die das deutsche Team gegen EM-Favorit Georgien zeigen konnte.
 
„Eine TV-Übertragung in diesem Umfang, also über eine ganze Saison, ist nicht nur für Rugby Deutschland ein Novum. Es gibt unserer Sportart und unserem Team auch die lang ersehnte Sichtbarkeit, die ein Grundstein dafür ist, dass mögliche Unterstützer stärker auf uns aufmerksam werden. Das kann maßgeblich dazu beitragen, die positive Entwicklung unserer Mannschaft weiter voranzutreiben“, so Rugby Deutschlands Vorstandsvorsitzender Manuel Wilhelm. „Ich denke, man kann wirklich sagen, dass ProSieben Maxx mit Fug und Recht als ‚Home of Rugby‘ bezeichnet wird, und wir freuen uns, dass wir einen Sender als Partner gefunden haben, der große Erfahrung damit hat, Sportarten eine sehr gute Plattform zu bieten.“
 
Die nächsten Übertragungen sind dann also das Spiel der Schwarzen Adler in Spanien am morgigen Sonntag und dann das Gastspiel in den Niederlanden eine Woche darauf, und auch in der Platzierungsrunde sind ProSieben Maxx und Ran.de dabei. Und, ebenfalls erfreulich: Die Kooperation ist auch über diese Saison hinaus angelegt.